Neue Location — bewährtes Konzept

Nach andert­halb Jahren Corona-Pause haben wir uns sehr gefreut unsere Veran­stal­tungs­reihe fort­zu­führen. Mit dem Schloss Styrum als neue Loca­tion und der nach wie vor glei­chen Mission – Wissen zu teilen und gute Unter­nehmen mitein­ander zu vernetzen – ging es am 9.9. sicher unter 3G-Bedin­gungen wieder los.

Die Begrü­ßung und eine kurze Vorstel­lung aller Teil­nehmer waren der Start­schuss für den Abend und die erste Runde freies Netz­werken. Bei Snacks und Getränken fand der gemein­same Austausch und das Knüpfen von neuen Kontakten in einer entspannten Atmo­sphäre statt.

Es folgten die Fach­vor­träge, die sich dieses Mal mit dem Thema „Zukunft Kunden­kon­takt­punkte – Real, virtuell, hybrid“ befassten. Vier verschie­dene Refe­renten gaben Einblicke in die Verän­de­rung von Touch­points, Veran­stal­tungen und Messen bedingt durch die aktu­elle Situa­tion und gaben Antworten auf die Fragen, wie in Zukunft Kunden­be­zie­hungen aufge­baut und gepflegt werden, wie neue Produkte vorge­stellt werden, wenn keine „herkömm­li­chen“ Veran­stal­tungen und Messen mehr statt­finden können und welche Möglich­keiten es in dem Bereich aktuell schon gibt. Von neuen Wegen für die Kunden­kom­mu­ni­ka­tion und virtu­ellen Formaten bis hin zu digi­talen und hygie­nisch sicheren Events gab es jede Menge Input.  

Im Anschluss an die Vorträge gab es bis zum Ausklang des Abends noch einmal die Möglich­keit das persön­liche Netz­werk zu erwei­tern und über die Themen der Vorträge ins Gespräch zukommen. Die Freude über den persön­li­chen Kontakt vor Ort war deut­lich zu spüren.

Wir bedanken uns bei allen Gästen und Refe­renten für den ange­nehmen und gelungen Abend in neuer Umge­bung, dem auch ein Strom­aus­fall mitten in den Vorträgen nichts anhaben konnte und freuen uns schon auf die nächste Veran­stal­tung am 11. November! Nähere Infor­ma­tionen dazu erhalten Sie in Kürze unter: www.business-club.nrw