Einblick in die Marketing-Formel® Teil 3

Erfolg durch die rich­tige Positionierung
Was ist das primäre Ziel Ihres Unter­neh­mens? Was ist der Grund, warum es Ihr Unter­nehmen gibt? Und haben Sie sich schon mal gefragt, was für Sie Erfolg bedeutet? Das primäre Ziel Ihres Unter­neh­mens muss immer heißen: neue Kunden gewinnen. Denn ohne eine gezielte Neukun­den­ge­win­nung kann es keinen Unter­neh­mens­er­folg geben.

Die meisten Unter­nehmen glauben noch heute, dass es für die Kunden­ge­win­nung ausreicht, Ihr Produkt oder Ihre Dienst­leis­tung über klas­si­sche Kommu­ni­ka­ti­ons­mittel wie Broschüren, Flyer oder das Internet zu insze­nieren. Natürlich ist das auch ein Weg. Aber schnell passiert es, dass Neukunden ausbleiben oder dass das Inter­esse schwindet, weil sich die Ziel­gruppe nicht wirk­lich emotional ange­spro­chen fühlt.

Hilfe! Die Neukunden bleiben weg:
3 typi­sche Fehlreaktionen

Wenn die beschrie­benen Maßnahmen erfolglos sind, kommt es schnell zu diesen 3 typi­schen Fehlreaktionen:

1. Viel hilft viel: Inten­si­vie­rung der Kommunikation
2. Bauch­laden: Erwei­te­rung des Leistungsprogramms
3. Rabatte: Preis­sen­kung und Preiskampf

Wer Glück im Unglück hat, kann mit einer dieser Stra­te­gien einen kurz­fris­tigen Erfolg verbu­chen. Aber mittel- bis lang­fristig kann sich das Unter­nehmen schon mal auf die nächste Bruch­lan­dung vorbe­reiten. Ich verrate Ihnen, was nämlich wirk­lich passiert: Das Marken­bild wird verwäs­sert und die Posi­tio­nie­rung des Unter­neh­mens ist nicht mehr klar und eindeutig zu erkennen. Das unschöne Ergebnis: Ihr Unter­nehmen wird als Billig­an­bieter mit quali­tativ schlechten Produkten wahr­ge­nommen. Das ist der Anfang vom Ende.

Autor:
Jörg D. Eckermann
Experte für Neuro­mar­ke­ting und Markenpositionierung.

Sie wollen noch mehr zu den Themen Neuro­mar­ke­ting, Unter­neh­mens­po­si­tio­nie­rung und Marken­ent­wick­lung erfahren?
Dann schauen Sie doch mal hier vorbei: Die Marketing‐Formel®